Siemens und Huawei gründen Joint Venture

Montag, 21. März 2005 11:13

PEKING - Die Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) und das

chinesische Unternehmen Huawei Technologies werden

zukünftig in dem Joint Venture TD Tech Ltd

zusammenarbeiten. Beide Unternehmen wollen Produkte

auf Basis des chinesischen 3G Mobilfunk-Standards

TD-SCDMA entwickeln. Der Standard TD-SCDMA wird demnach näher an

den europäischen Standard WCDMA und den amerikanischen

Standard CDMA 2000 herankommen. Durch das 100 Mio.

US-Dollar Joint Venture werde dem TD-SCDMA aber ein

zusätzlicher Aufschwung verliehen, wie es heißt.

Karl-Christoph Caselitz, Präsident des Mobile Networks

der Siemens Communications Group, teilte der Presse

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...