Siemens stärkt Sparte ICN

Dienstag, 9. September 2003 11:56

Siemens AG (WKN: 723610), Cycos AG (WKN: 770020): Der deutsche Technologiekonzern Siemens stärkt seine Sparte ICN (Information and Communication Networks). So hält das Unternehmen bereits 81,53 Prozent der Anteile an der ebenfalls börsennotierten Cycos AG, einem Lösungsanbieter für Telekommunikation und Informationstechnologie.

64,14 Prozent der Anteile hat Siemens über Kaufverträge erworben. Zusätzlich hat das Unternehmen 4,14 Prozent der Anteile an der Börse gekauft. Bereits im Juni, als die Kaufverträge über die 64,14 Prozent der Anteile bereits geschlossen waren, hatte der Konzern ein Pflichtangebot für die restlichen Anteile unterbreitet. Dadurch hat Siemens bereits weitere 12,98 Prozent der Anteile erhalten. Das Angebot endet am 16. September.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...