Siemens mit neuem Angebot für Cycos

Freitag, 13. Juni 2003 09:54

Siemens (WKN: 723610<SIE.ETR>): Der deutsche Technologiekonzern Siemens will die restlichen Aktien des Softwareherstellers Cycos unbedingt erwerben und hat deshalb ein neues Übernahmeangebot zu gleichen Konditionen gemacht. Erforderlich wurde das zweite Angebot aufgrund der Tatsache, dass das erste Angebot nicht von 95 Prozent der Aktionäre angenommen wurde (die Zustimmung lag bei 90,5 Prozent), so eine Siemens-Sprecherin.

Mit einer Entscheidung über die Annahme des neuen Angebots ist Mitte Juli zu rechnen. Für die ausstehenden Cycos-Anteile, bisher hält Siemens 53,67 Prozent an dem Unternehmen, bietet Siemens unverändert 5,50 Euro je Anteilsschein. Die Führung von Cycos steht den Übernahmebestrebungen durch Siemens positiv gegenüber.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...