Siemens kauft ein

Freitag, 28. Juni 2002 17:11

Siemens AG (WKN: 723610<SIE.ETR>): Der deutsche Technologiekonzern Siemens hat eine Tochtergesellschaft der Preussag AG übernommen. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Siemens Business Services, die IT-Beratungssparte des in Berlin ansässigen Konzerns, wird zum ersten Juli die Preussag Systemhaus GmbH übernehmen. Das Kartellamt muss die Übernahme allerdings noch absegnen. Die Unternehmen schwiegen sich über den Kaufpreis aus.

Die Preussag Systemhaus GmbH versorgt Preussags Touristiksparte TUI mit IT-Diensten. Die Gesellschaft beschäftigt 110 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 21 Mio. Euro. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...