Siemens: Geht IT-Sparte an Fujitsu-Siemens?

Freitag, 9. Dezember 2005 13:07

MÜNCHEN - Sie ist eines der Sorgenkinder bei Siemens (WKN: 723610<SIE.FSE>): Die angeschlagene IT-Sparte. Wie die Financial Times gestern am späten Abend berichtete, soll dieses Segment nun eventuell zerschlagen werden.

Genau solle von der IT-Sparte das Segment Product-Related-Services (PRS) an das Joint Venture Fujitsu Siemens (Computer, Siemens hält hier 50 Prozent) verkauft werden. Diese Unit macht rund 20 Prozent des Umsatzes von fünf Mrd. US-Dollar der gesamten IT-Sparte aus. Allein im vierten Quartal hatte sich hier ein Verlust von 427 Mio. Euro aufgetürmt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...