Siemens: Einstieg bei Harbour Networks?

Dienstag, 6. September 2005 14:42

BEIJING - Wie die China Business News berichtet, verhandelt der deutsche Elektronikkonzern Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) derzeit mit dem chinesischen Telekomanbieter Harbour Networks über eine Beteiligung an der Firma. Wie Insider berichten, habe Siemens bereits im Juli eine Arbeitsgruppe zu Harbour Networks entsandt, um die Vertragskonditionen einer Beteiligung zu erörtern.

Wie das chinesische Wirtschaftsblatt weiter berichtet, sei Harbour Networks-Gründer Li Yinan bislang aber nicht bereit, sich von Anteilen seiner Firma zu trennen. Siemens würde sich daher derzeit bei anderen Investoren um Anteile der chinesischen Firma bemühen. Weder Harbour Networks, noch Siemens wollten den Bericht der Zeitung bislang kommentieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...