Siebel Systems sieht Umsätze über Plan

Montag, 4. Oktober 2004 17:09

Der US-Softwarehersteller Siebel Systems (Nasdaq: SEBL<SEBL.NAS>, WKN: 901645<SST.FSE>) sieht seine Umsatzzahlen im dritten Quartal 2004 über Plan. Demnach kalkuliert der Spezialist in Sachen Kunden-Management-Software für das Septemberquartal mit Einnahmen von 315 bis 317 Mio. Dollar, ein Plus von fünf Prozent gegenüber dem Vorquartal. Die für Softwarefirmen so wichtigen Lizenzerlöse sollen dabei 104 bis 105 Mio. Dollar zum Gesamtumsatz beisteuern.

Analysten hatten im Vorfeld nur mit Umsätzen von knapp 306 Mio. Dollar und mit Lizenzerlösen von 96 Mio. Dollar kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...