Siebel Systems mit Umsatzrückgang

Donnerstag, 22. Januar 2004 09:38

Der weltweit führende Anbieter von Kunden-Management-Software Siebel Systems (Nasdaq: SEBL<SEBL.NAS>, WKN: 901645<SST.FSE>) musste auch im vergangenen vierten Quartal wieder einen Umsatzrückgang vermelden, konnte aber dennoch die Erwartungen der Analysten erfüllen.

So berichtet Siebel von einem Umsatzschwund von 7,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wobei der Softwarespezialist 366,7 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. Das viel beachtete Lizenzgeschäft trug dabei 150,3 Mio. Dollar zu den Gesamteinnahmen bei.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...