Siebel-Mitgründer will zehn Mio. Aktien verkaufen

Dienstag, 9. November 2004 15:36

Thomas M. Siebel, Mitgründer und Chairman des US-Softwarespezialisten Siebel Systems (Nasdaq: SEBL<SEBL.NAS>, WKN: 901645<SST.FSE>), will bis zu zehn Mio. Aktien aus seinem Bestand veräußern. Der Aktienverkauf soll über einem Zeitraum von 18 Monaten erfolgen. Mit dem Verkauf der Anteile will Tom Siebel aber nicht vor dem Februar 2005 beginnen, heißt es weiter.

Nach Abschluss der Transaktion wird Tom Siebel weiterhin rund neun Prozent der Anteile, oder 45 Mio. Aktien an dem Spezialisten für Kunden-Managment-Software halten. Anfang des Jahres hatte sich Tom Siebel vom CEO-Posten (Chief Executive Officer) zurückgezogen und diese Führungsaufgaben an Mike Lawrie übertragen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...