Sharp mit neuem 3-Bild-LCD

Mittwoch, 27. September 2006 00:00

TOKIO - Das japanische Elektronikunternehmen Sharp Corp. (WKN: 855383<SRP.FSE>) setzt bei LCDs verstärkt auf Neuerungen. Während bei anderen Herstellern in der jüngeren Vergangenheit die Größe im Vordergrund stand, wartet Sharp mit einem komplett neuen System auf.

Wie heute bekannt wurde, hat Sharp einen LDC-Bildschirm entwickelt, auf dem drei verschiedene Bilder zur gleichen Zeit zu sehen sein können. Damit setzt das Unternehmen eine der bisherigen Produktlinien fort. Schon im letzten Jahr hatte Sharp einen LDC-Bildschirm angeboten, auf dem parallel zwei Bilder betrachtet werden können. Dieser Panel kommt bereits in einigen Autonavigationssystemen zur Anwendung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...