Sharp beteiligt sich an Loewe

Mittwoch, 23. Juni 2004 10:40

Loewe AG (WKN: 649410): Die japanische Sharp Corp. Hat sich mit knapp 10 Prozent an der Loewe AG, einem der führenden deutschen Hersteller und Anbieter von hochwertigen Fernsehgeräten, beteiligt.

Die Eigenkapitalerhöhung von Loewe wird wegen des Anteils von weniger als 10 Prozent unter Ausschluss des Bezugsrechts für Altaktionäre durchgeführt. Die ausgegebenen 700.000 Aktien werden komplett von Sharp in Höhe von rund 4,3 Millionen Euro gezeichnet. Eine spätere, höhere Beteiligung wird nicht ausgeschlossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...