Shanda weitet neues Geschäftsmodell aus

Mittwoch, 30. November 2005 17:13

SHANGHAI - Chinas führender Online-Spieleentwickler Shanda Interactive Entertainment (NASDAQ: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>) weitet, wie heute bekannt gegeben wurde, das erst kürzlich benannte neue Geschäftsmodell weiter aus.

Neben dem bewährten Pay-for-Play-Modell sollen Spiele künftig zunächst kostenfrei sein, wobei Spieler innerhalb des Spiels gebührenpflichtige Mehrwertdienste in Anspruch nehmen können. Zu solchen Spielen soll ab dem 2. Dezember dieses Jahres nun auch auf „World Of Legend“ zählen. Nach Unternehmensangaben können Nutzer künftig kostenfrei auf entsprechende „Serverfarmen“ zugreifen, lediglich eine „Serverfarm“ soll gebührenpflichtig bleiben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...