Shanda sichert sich LaTale-Lizenz

Freitag, 2. Februar 2007 00:00

SHANGHAI - Chinas führender Online-Spielentwickler Shanda Interactive Entertainment Ltd (Nasdaq: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>) will das eigene Portfolio im Bereich Onlinespiele erweitern. Eine Exklusiv-Kooperation mit dem südkoreanischen Unternehmen Actoz Soft macht’s möglich.

Shanda übernimmt im Rahmen der Zusammenarbeit den Vertrieb des MMOG (Massive Multiplayer Online Game) „LaTale“ für den chinesischen Markt. So könne Shanda die eigene Position im Bereich Games weiter ausbauen, heißt es. Online-Rollenspiele erfreuen sich in China, wie auch auf zahlreichen anderen asiatischen Märkten, großer Beliebtheit. Vorrausichtlich werde im Februar 2007 der Beta-Test der chinesischen Version beginnen, so dass die endgültige Markteinführung im Frühjahr diesen Jahres erfolgen könnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...