Shanda puscht Fernsehen über Internet

Mittwoch, 18. Mai 2005 12:54

PEKING - Shanda Interactive Entertainment Ltd. (Nasdaq: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>), Chinas führender Entwickler von Online-Spielen, gab kürzlich durch den CEO Chen Tiangiao bekannt, das Unternehmen plane, eine Kooperation mit Stockstar, Taobao und Ctrip einzugehen. Diese Allianz soll sich auf IPTV-Services (TV über IP-Protokoll) beziehen.

Shanda sei bereits mit Stockstar, einem Online-Unternehmen, das über seine Webseiten Informationen über Aktien und andere Finanzthemen anbietet, in Verhandlungen getreten. Stockstar soll im Zuge der Kooperation Shandas Services über die eigenen Webseiten anbieten und es Nutzern ermöglichen, Wertpapiere über IPTV zu handeln. Chen erklärte weiter, Shanda verhandle ebenfalls mit dem chinesischen Online-Auktionator Toabao über elektronisches Shopping, sowie mit dem führenden chinesischen Reiseportal Ctrip über Ticketbuchungen. Beide Angebote sollen ebenfalls mittels IPTV vertrieben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...