Shanda legt beim Umsatz deutlich zu

Donnerstag, 10. November 2005 11:37

SHANGHAI - Shanda Interactive Entertainment Ltd. (Nasdaq: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>) gab gestern nach Börsenschluss die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal 2005 bekannt. Der chinesische Entwickler von Onlinespielen hatte dabei gute Nachrichten.

Der Nettoumsatz wuchs um 41,4 Prozent gegenüber 2004 auf 61,7 Mio. US-Dollar. Die Bruttomarge lag dabei bei 68,9 Prozent (2004: 68,4 Prozent). Der operative Gewinn des Unternehmens belief sich auf 18,8 Mio. Dollar und stieg so um 6,9 Prozent. Es wurde ein Nettogewinn von 32,3 Mio. Dollar ausgewiesen, der damit um 58,1 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres lag. Der verwässerte Gewinn je Aktie belief sich auf 44 Cent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...