Shanda kündigt Details zu IPTV-Plänen an

Montag, 28. Februar 2005 14:25

PEKING - Chinas größter Online-Spielentwickler Shanda Interactive Entertainment (Nasdaq: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>) wird nach Angaben von Unternehmenssprecherin Li Lijun in dieser Woche im Rahmen einer Pressekonferenz nähere Details zu seinen Zukunftsplänen im Zusammenhang mit IPTV bekannt geben.

Damit bestätigt Shanda indirekt Berichte der China Business News, wonach das Unternehmen nähere Einzelheiten zu seinen Plänen rund um interaktives Fernsehen (IPTV) bekannt geben will. Nach Informationen der China Business News hat Shanda gemeinsam mit Huawei und UTStarcom jüngst eine Auktion für ein IPTV-Projekt in der Heilongjiang-Provinz gewonnen. Im Rahmen seines IPTV-Projekts will Shanda offenbar auf die IPTV-Technologie von Microsoft setzen, so der Bericht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...