SES Global: Satelliten laufen gut

Montag, 20. Februar 2006 11:55

BETZDORF (LUXEMBURG) - Das vergangene Jahr lief für den Satellitennetzbetreiber SES Global (WKN: 914993<SES.FSE>) hervorragend. In den laufenden zwölf Monaten aber soll sich das Wachstum verlangsamen, teilte das Unternehmen mit Sitz in Luxemburg heute mit.

Demnach nahm der Umsatz im Berichtszeitraum um 16,7 Prozent auf 1,258 Mrd. Euro zu. Der Nettogewinn hingegen stieg schwächer. Hier verbuchte SES eine Steigerung um 12,1 Prozent auf 382 Mio. Euro. 2005 wurden zudem zwei neue Satelliten gestartet und drei neue Satelliten-Beschaffungsprogramme eingeleitet, während die Auslastung der aktuellen Flotte bei 74 Prozent stagnierte. Wegen der guten Nachfragelage, vor allem in den USA und zunehmend in Europa, müssten die Kapazitäten weiter ausgebaut werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...