Seiko Epson mit neuer Prognose

Dienstag, 27. Juli 2004 16:41

Seiko Epson Corp. (XETRA: <SE7.ETR>, WKN: 471496 <SE7.FSE>):

Der japanische Elektronikkonzern Seiko Epson hat heute bereits zum zweiten Mal in diesem Monat seine Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Nach Angaben des Vizepräsidenten Toshio Kimura habe sich offenbar vor allem die Konzentration des Unternehmens auf höherwertige Drucker ausgezahlt. In der neuen Prognose seien des weiteren nun auch die Einnahmen durch die geplante Zusammenlegung der Produktion von LC-Displays mit dem Elektronikkonzern Sanyo enthalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...