Sega übertrifft eigene Erwartungen

Donnerstag, 7. August 2003 17:14

Sega Corp. (WKN: 878521<SEG.FSE>): Der japanische Spieleentwickler Sega hat die Zahlen für das erste Fiskalquartal gemeldet. Der Umsatz entwickelte sich besser als erwartet.

Sega erzielte im Zeitraum April bis Juni einen Umsatz von 42,4 Mrd. Yen und erwirtschaftete einen Nettogewinn in Höhe von 1,89 Mrd. Yen. Es ist das erste Mal in der Unternehmensgeschichte, dass der Erfinder von Sonic The Hedgehog Quartalszahlen veröffentlicht hat. Der Spieleentwickler bestätigte seine Gewinnprognose. Sega will im laufenden Geschäftsjahr einen Gewinn von 7,5 Mrd. Yen einfahren und 193 Mrd. Yen umsetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...