Sega: Spiele für das Handy

Donnerstag, 27. September 2001 10:35

Sega Corp. (Tokio: 7964, WKN: 878521<SEG.ETR>): Wie am Mittwoch bekannt wurde, wird der japanische Videospiel-Produzent Sega Spiele für Mobiltelefone produzieren. Diese sollen auf einer Plattform basieren, die aus dem Hause Qualcomm stammt.

Qualcomm hat den Standard BREW (Binary Runtime Environment for Wireless) entwickelt, der es erlaubt, interaktive Inhalte auf Telefone der dritten Mobilfunkgeneration herunterzuladen.

Nach Angaben von Sega werden die Spiele für BREW-kompatible Mobilfunkgeräte im Dezember auf den Markt kommen. Sega hatte in den letzten Wochen und Monaten angekündigt, Spiele für Palms und PocketPC zu entwickeln. Zudem hat das Unternehmen bereits Spiele für drei unterschiedliche japanische Mobilfunkplattformen herausgebracht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...