Sega: Namco an einer Übernahme interessiert

Donnerstag, 17. April 2003 09:26

Der japanische Spieleproduzent Sega Corp. (WKN: 878521<SEG.FSE>) wird möglicheweise übernommen. Das Unternehmen Namco Ltd. (WKN: 879470<NAO.FSE>) hat am Donnerstag erklärt, dass man sich in Fusionsgesprächen mit Sega befindet.

Nach Ansicht vieler Analysten würden sich die beiden Firmen hervorragend ergänzen. Sega gilt als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Entwicklung von Spielen für Konsolen. Seine eigene Konsolensparte hat das Unternehmen in den letzten Jahren abgeschafft, da die Umsätze deutlich hinter den Erwartungen zurücklagen. Vor allem die starke Konkurrenz seitens von Playstation II und Xbox führten zu dieser Entscheidung. Namco ist der führende japansische Hersteller von Spielautomaten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...