Second Life boomt

Freitag, 4. Mai 2007 00:00

LONDON - Der Marktforscher comScore veröffentlichte heute eine Analyse der aktiven Benutzer von Second Life. Insbesondere in Deutschland erfreut sich die virtuelle Welt wachsender Beliebtheit.

Bei Second Life handelt es sich um eine virtuelle 3D-Welt, die komplett von ihren "Bewohnern" aufgebaut wird und sich in ihrem Eigentum befindet. Die Studie ergab, dass im März 2007 ca. 1,3 Millionen Personen die offizielle Software von Second Life nutzen und sich bei der Weltsimulation angemeldet haben. Dies entspricht einem Zuwachs an aktiven Bewohnern von 46 Prozent seit Januar 2007. Im März waren 61 Prozent der aktiven Bewohner von Second Life in Europa wohnhaft, verglichen mit 19 Prozent in Nordamerika und 13 Prozent im Asien-Pazifik-Raum. 61 Prozent aller Bewohner sind nach Angaben von comScore männlich und 39 Prozent weiblich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...