Schweizer Electronic steigert Umsatz im dritten Quartal

Montag, 19. November 2007 12:09
Schweizer Electronic

SCHRAMBERG - Die Schweizer Electronic AG (WKN: 515623), ein Produzent von Leiterplatten, vermeldete die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Demnach konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf 19 Mio. Euro gesteigert werden.

Die Schweizer Electronic AG bestätigt die Prognose des Halbjahresberichts, dass man die Gewinnschwelle im laufenden Geschäftsjahr nicht erreichen wird. Eine einmalige Zahlung in Höhe von 28,8 Mio. Euro nutzte die Schweizer Electronic, um Kredite zu tilgen und Investitionen zu tätigen. Die Einmalzahlung erfolgte durch eine Versicherung als Entschädigung für den Großbrand in den Produktionsanlagen von Schweizer Electronic in 2005. Die Kapazitäten, die das Unternehmen vor dem Brand hatte, seien mittlerweile wieder erreicht und ermöglichen in einigen Bereichen auch die Realisation komplexerer Projekte, als es vor dem Brand möglich gewesen ist.

Meldung gespeichert unter: Schweizer Electronic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...