Schweizer Electronic erwartet trotz Umsatzrückgang Erholung

Freitag, 13. November 2009 12:27
Schweizer Electronic

SCHRAMBERG (IT-Times) - Die Schweizer Electronic AG (WKN: 515623) präsentierte heute die Ergebnisse des dritten Quartals 2009. Umsatz und Ergebnis litten dabei unter dem Nachfragerückgang bei dem deutschen Leiterplattenhersteller.

Der Umsatz des dritten Quartals 2009 lag mit 18,18 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 23 Mio. Euro. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) summierte sich auf 2,7 Mio. Euro. Im dritten Quartal 2008 waren noch 3,5 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Hinsichtlich des EBITs musste Schweizer Electronic einen Rückgang von 1,8 Mio. Euro auf 1,4 Mio. Euro hinnehmen. Die Marge des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern lag indessen unverändert bei acht Prozent. Der operative Cash-Flow betrug 3,6 Mio. Euro nach 2,4 Mio. Euro im Vorjahrszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Schweizer Electronic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...