Schweizer Electronic AG: Neuausrichtung belastet Ergebnis

Freitag, 29. August 2008 16:02
Schweizer Electronic

SCHRAMBERG - Die Schweizer Electronic AG (WKN: 515623), welche erst im Juni eine Neuausrichtung des Unternehmens bis 2012 angekündigt hat, hat nun die Zahlen für das erste Halbjahr 2008 veröffentlicht.

Erwartungsgemäß wurde das Ergebnis durch die Restrukturierungsmaßnahmen belastet. Das Halbjahresergebnis zeige jedoch zudem, so die Schweizer Electronic AG, dass der Strategiefahrplan die erwarteten Ergebnisse erbringe. Ziel ist es, die Profitabilität nachhaltig zu stärken.

Gemessen am Umsatz ist die Schweizer Electronic AG im ersten Halbjahr 2008 um 12 Prozent gewachsen. Nach einem Umsatz von 39,9 Mio. Euro in den ersten sechs Monaten 2008 erlösten die Schramberger damit 44,7 Mio. Euro im nun abgelaufenen ersten Halbjahr 2008. Größter Wachstumsträger war das Segment Industrieelektronik, hier wurden mit 5,8 Mio. Euro Umsatz 77 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Schweizer Electronic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...