Schweden kürt UMTS-Schönheitskönige

Freitag, 24. November 2000 18:22

Gut eine Woche vor Weihnachten wird die schwedische Post- und Telekommunikationsbehörde die Unternehmen, die sich um eine UMTS-Lizenz in Schweden bewerben, bescheren. Denn am 16. Dezember wird die Behörde bekannt geben, welche Bewerber eine der begehrten UMTS-Lizenzen erhalten werden. Anders als etwa in Deutschland, werden die Lizenzen in Schweden nicht versteigert, sondern - wie beispielsweise in Frankreich - im Rahmen eines sogenannten Schönheitswettbewerbes vergeben.

In diesem Rahmen werden die Bietergruppen gemäß ihrer Finanzkraft sowie nach technologischen und kommerziellen Gesichtspunkten beurteilt. Dabei müssen die Bewerber den Nachweis erbringen, Schweden, bis in den hohen Norden mit einem UMTS-Netz ausstatten zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...