Schiedsgericht gibt Weg frei für Telekom

Montag, 12. Juni 2006 00:00

BONN - Medienberichten zufolge dürfe die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>) die Mehrheit des heiß umkämpften Telekommunikationsunternehmen Polska Telefonica Cifrowa (PTC) übernehmen.

Ein Wiener Schiedsgericht habe entschieden, dass der Zug einer Kaufoption für 48 Prozent von PTC rechtens war, so ließ der polnische Großaktionär Elektrim am heutigen Montag verlauten. Nach diesem Urteil ergebe sich für die Deutsche Telekom die Möglichkeit, den polnischen Telekommunikationskonzern zu 97 Prozent zu übernehmen. Die Deutsche Telekom ist bereits im Besitz von 49 Prozent der Anteile. Die Übernahme von PTC ist für das Bonner Telekommunikationsunternehmen insoweit interessant, dass sie einen wichtigen Bestandteil der Ausweitung auf den osteuropäischen Markt darstellt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...