ScanSource kauft T2 Supply

Mittwoch, 5. Juli 2006 00:00

GREENVILLE - Der amerikanische Hersteller von Bar-Code-Scannern und portablen Daten-Terminals, ScanSource (Nasdaq: SCSC<SCSC.NAS>, WKN: 908169<SC3.FSE>), übernimmt den Vermarkter von Video-Konferenzsystemen und Telefonieprodukten T2 Supply. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

ScanSource teilte lediglich mit, dass der Kaufpreis in bar erbracht wurde. Die Transaktion sei bereits am 3. Juli abgeschlossen worden, heißt es weiter. Durch die Übernahme steigt ScanSource nunmehr auch in den Markt für die Vermarktung von Videokonferenzsystemen ein, denn T2 Supply vermarktet unter anderem Produkte von Polycom und Plantronics. „Die Akquisition von T2 hilft uns, durch das Hinzukommen von Videokonferenzprodukten und Know-how unsere langjährige, konvergente Strategie umzusetzen“, so Mike Baur, ScanSource-Chef im Rahmen eines Statements.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...