SBT blickt optimistisch auf das Gesamtjahr

Dienstag, 17. Dezember 2002 15:08

Siemens Building Technologies, kurz SBT, eine Tochtergesellschaft der deutschen Siemes AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) blickt in Form Ihres Vorstandsvorsitzenden Oskar Ronner optimistisch auf das derzeit laufende Geschäftsjahr. Dies gab er am heutigen Dienstag im Gespräch mit Pressevertretern in Zürich bekannt.

Vor allem die Restrukturierungsmaßnahmen würden in den ersten beiden Monaten des laufenden Geschäftsjahres schon erste Erkenntnisse bringen und Erfolge vorweisen. Man werde aber weiterhin daran arbeiten, die Profitabilität des Unternehmensprozesses weiter zu komprimieren und gleichfalls zu steigern. Man werde auch weiterhin nach der Maxime „Gewinn vor Volumen“ arbeiten und das Geschäftsgebaren in dieser Richtung weiter ausrichten. Deutlich wurde dies auch in den letzten Ankündigungen der Tochtergesellschaft, in der es hieß, weitere Standorte der Gesellschaft zu schließen. In Zahlen ausgedrückt hieße dies eine Reduzierung dieser von 14 auf 11 Standorte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...