SBC: Umsatz konstant, Gewinn steigt

Donnerstag, 20. Oktober 2005 16:30

HOUSTON (TEXAS) - Der US-Telekommunikationskonzern SBC Communications Inc. (NYSE: SBC<SBC.NAS>, WKN: 868406<SOB.FSE>) schloss das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2005 mit positiven Ergebnissen ab.

So stieg der operative Gewinn um 15,5 Prozent auf zwei Mrd. US-Dollar, woraus sich eine Gewinnmarge in Höhe von 19 Prozent ergibt. Im Jahr zuvor lag die Gewinnmarge bei 16,5 Prozent. Der Umsatz im Berichtszeitraum blieb mit einer Steigerung von 0,3 Prozent etwa auf Vorjahresniveau und betrug 10,3 Mrd. Dollar. Gleichzeitig sanken die operativen Kosten um 2,7 Prozent auf 8,4 Mrd. Dollar, was unter anderem auf Produktivitätssteigerung zurückzuführen sei.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...