SBA Communications berichtet

Freitag, 27. Februar 2004 17:50

SBA Communications Corp. (Nasdaq: SBAC<SBAC.NAS>; WKN: 923376<SBJ.FSE>): Der US-Telekommunikationskonzern SBA Communications hat die Zahlen für das vierte Quartal 2003 veröffentlicht. Im vierten Quartal setzte SBC 57,6 Mio. US-Dollar um, nach 57,4 Mio. Dollar in den letzten drei Monaten 2002. Im Gesamtjahr fiel der Umsatz von 240,1 Mio. Dollar auf 212,06 Mio. Dollar.

Der Nettoverlust betrug im vierten Quartal 51,2 Mio. US-Dollar, nach einem Verlust von 30,3 Mio. Dollar ein Jahr zuvor. Der hohe Verlust kam durch einmalige Kosten und Abschreibungen in Höhe von 25,2 Mio. Dollar zustande. In den zwölf Monaten des vergangenen Jahres verlor SBA 172,17 Mio. Dollar, im Vergleich zu 248,9 Mio. im vorangegangenen Jahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...