SAP wirbt ehemaligen Oracle-Entwickler John Wookey an

Mittwoch, 12. November 2008 17:48
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF - Die SAP AG (WKN: 716460) hat US-Presseberichten zufolge John Wookey als Chef des Bereichs „webbasierte Software für Großkunden“ an- bzw. abgeworben. Wookey war vergangenes Jahr nach internen Turbulenzen beim SAP-Wettbewerber Oracle als Entwicklungschef ausgeschieden.

Wie SAP-Sprecher Saswato am gestrigen Dienstag bestätigte, wird John Wookey den Posten des Executive President der Entwicklungsabteilung für Internet-basierte Software für Großkunden des deutschen Herstellers von Business Software übernehmen. Der Markt für webbasierte Software gilt als zukunftsträchtig. Nach Einschätzung von Branchenkennern wird sich der Markt für Mietsoftware, auch „Software as a Service“ genannt, künftig gut entwickeln und zunehmend zur Konkurrenz für Standardsoftware werden.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...