SAP will eigene Lösungen mit Kooperation attraktiver machen

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 25. Februar 2014 11:24
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP hat eine Partnerschaft mit Xamarin bekannt gegeben. Die Kooperation des Spezialisten für Enterprise Ressource Planning (ERP)-Software mit der Entwickler-Plattform soll die Integration von Anwendungen in SAP-Produkte erleichtern.

Bei SAPs jüngstem Kooperationspartner handelt es sich um die Plattform Xamarin, die sich auf die Entwicklung von sogenannten Cross-Platform-Anwendungen spezialisiert hat. Das heißt, dass etwa 75 Prozent des Software-Codes für die verschiedenen Betriebssysteme iOS, Android, Mac und Windows identisch sind und so die Anpassung der Software an die Systeme vereinfacht wird. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen nun auch SAP-Lösungen für die Cross-Platform-Arbeit nutzbar und somit attraktiver für Entwickler gemacht werden, wie die Internetseite PC World berichtet.  Darüber hinaus haben die beiden Unternehmen die gemeinsame „Xamarin and SAP Mobile Platform SDK“ (Software Development Kit) ins Leben gerufen. In einer speziellen Test Cloud von Xamarin können die Entwickler dann ihre Anwendungen auf Funktionalität überprüfen.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...