SAP: Weitere interne Veränderungen

Dienstag, 10. April 2007 00:00

WALLDORF - Die SAP AG (WKN: 716460<SAP.FSE>) gab heute weitere Neuausrichtungspläne bekannt. Erst im vergangen Monat führten interne personelle Veränderungen beim größten Hersteller von Businesssoftware zu einer geplanten Umstrukturierung.

Wie SAP heute mitteilte, soll im Rahmen der Konsolidierung der EMEA-Vertriebsregionen, nun ein einziges Absatzgebiet geschaffen werden. EMEA steht dabei für Europe, Middle East & Africa, zuvor hatte das Unternehmen Europa gesondert zu Afrika und dem Mittleren Osten betrachtet. Durch die Schaffung einer einheitlichen Vertriebsregion soll nun das Wachstum besonders bei Großkunden weiter angekurbelt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...