SAP: Umsatz übertrifft Erwartungen deutlich!

Mittwoch, 23. Januar 2002 09:45

SAP (WKN: 716460<SAP.ETR>): Der Softwarekonzern SAP hat am Mittwoch vor Börsenstart Quartalszahlen vorgelegt. Mit diesen übertraf das deutsche Softwarehaus seine bereits zu Beginn des Jahres angehobenen Prognosen. Im vierten Quartal stieg der Umsatz um sieben Prozent auf 2,32 Mrd. Euro. Analysten hatte durchschnittlich einen Umsatz in Höhe von 2,24 Mrd. Euro gerechnet. Beim Gewinn lagen die durchschnittlichen Prognosen bei 595 Mio. Euro bzw. 1,18 Euro pro Aktie. Das Unternehmen dagegen konnte einen Gewinn von 613 Mio. Euro bekannt geben.

Auch der Ausblick in das Geschäftsjahr 2002 fiel positiv aus. SAP erwartet im Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von 15 Prozent. Besonders im zweiten Halbjahr 2002 rechnet der Softwarekonzern mit einem erhöhte Umsatz bei den Softwarelizenzen. Dennoch geht SAP von einem weiteren schwierigen Jahr aus. Das Umsatzwachstum wird unter dem Vorjahreswert liegen. Im Jahr 2001 lag das Umsatzwachstum bei 17 Prozent. Die Sparmaßnahmen des Konzerns und die Verbesserung der Gewinnmargen wird aber für ein positives Ergebnis sorgen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...