SAP übertrifft Erwartungen – weiteres Wachstum in 2005

Mittwoch, 26. Januar 2005 14:07

FRANKFURT - Der Walldorfer Softwarehersteller SAP AG (NYSE: SAP<SAP.NYS>, WKN: 716460<SAP.FSE>) meldet für das abschließende vierte Quartal 2004 einen Umsatz von 2,4 Mrd. Euro, ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei erwirtschaftete das Softwarehaus einen Nettogewinn von 542 Mio. Euro, nach einem Plus von 420 Mio. Euro im Jahr vorher.

Umgerechnet ergibt sich damit ein operativer Gewinn von 57 US-Cent je ADR-Aktie, womit SAP die Gewinnerwartungen um zwei US-Cent je Aktie übertreffen konnte. Insbesondere in den USA entwickelten sich die Geschäft gut, wobei die US-Softwareerlöse um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 318 Mio. Euro anzogen.

Für das Gesamtjahr 2004 ergibt sich ein Umsatz von 7,5 Mrd. Euro, ein Plus von sieben Prozent gegenüber 2003. Der Nettogewinn zog auf 2,4 Mrd. Euro um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...