SAP stattet deutsche Fußballnationalmannschaft mit Hana aus

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 11. März 2014 12:17
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) -Die SAP hat im Rahmen der CEBIT 2014 bekannt gegeben, dass man der deutschen Fußballnationalmannschaft mithilfe der Datenbanktechnologie Hana zum Erfolg bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien verhelfen werde. Neben einer interessanten Anwendung für Hana offenbaren sich so neue Marketing-Möglichkeiten.

Der von SAP gesponserte Bundesligaverein TSG 1899 Hoffenheim analysiert bereits seit geraumer Zeit das Training seiner Spieler mithilfe von SAP Hana. Spieler sowie Bälle werden mit Sensoren ausgestattet, um im Nachhinein Analysen durchführen zu können. Auf der CEBIT ließ sich nun SAPs Co-CEO Jim Hagemann Snabe darüber aus, inwiefern die In-Memory Datenbanktechnologie Hana Fußballmannschaften helfen könnte, ihre Leistung zu Verbessern.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...