SAP SI steigert Gewinne kräftig

Donnerstag, 29. Juli 2004 11:23

Die SAP-Tochter SAP Systems Integration AG (WKN: 501111<SSI.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal Umsatz und Gewinne kräftig steigern. So kletterte der operative Gewinn (EBITDA) um 51,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 24,17 Mio. Euro, so der IT-Berater.

Der Umsatz kletterte dabei nicht zuletzt durch Firmenzukäufe auf 162,49 Mio. Euro, ein Plus von 24,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insbesondere das Auslandsgeschäft zog mit einem Plus von 50 Prozent auf 35,09 Mio. Euro besonders stark an. Für das laufende Geschäftsjahr 2004 erwartet SAP SI ein Umsatzplus von acht bis zwölf Prozent, wobei sich die operative Gewinnmarge zwischen 14 und 15 Prozent vom Umsatz bewegen soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...