SAP SI mit Umsatzplus von 20 Prozent

Donnerstag, 2. November 2000 09:17
SAP

DRESDEN (internetaktien.de) - SAP Systems Integration AG (WKN: 501111): Die SAP Systems Integration AG konnte ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres um 20,2% auf €129,7 Mio. steigern. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das operative Neunmonatsergebnis vor Goodwillabschreibungen betrage €16,7 Mio.

Vor allem Einmaleffekte belasten das Ergebnis. So war die Fusion der drei Gründungsgesellschaften SAP Systems Integration GmbH, TOS Gesellschaft für Technologie, Organisation und Softwareentwicklung mbH und SRS Software- und Systemhaus Dresden GmbH mit €5,2 Mio. um €1,6 Mio. teurer als geplant. Hinzu kommt die Belastung von €2,2 Mio. durch den Börsengang im September dieses Jahres. Das um diese Effekte bereinigte operative Ergebnis liegt nach Angaben von SAP SI bei €24 Mio.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...