SAP setzt auf Gratis-Schulungen für Hana-Plattform

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Freitag, 4. April 2014 09:27
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP will durch spezielle kostenlose Schulungen neue Kunden für seine In-Memory-Datenbank Hana gewinnen. In einem vierwöchigen Massive Open Online Course (MOOC) des Spezialisten für Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software sollen vor allem verschiedene Anwendungsgebiete der Hana Plattform thematisiert werden.

Die Teilnehmer des MOOC von SAP werden im Rahmen der Schulung sämtliche Funktionen sowie Vor- und Nachteile der aktuellen Business Suites des ERP-Spezialisten kennen lernen. Insgesamt werden die Interessenten ab dem 9. April 2014 vier Wochen lang wöchentlich zwei bis vier Stunden Zeit investieren, um den Umgang mit der In-Memory-Plattform Hana und dem darauf abgestimmtem Portfolio zu trainieren, wie das ERP-Unternehmen mitteilte. Das deutsche Softwarehaus erhofft sich durch die Minimierung von Berührungsängsten und Nutzungsschranken weiteren Zulauf für seine Hana-Plattform.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...