SAP: Schluss mit kompliziert

Cloud-Computing

Freitag, 6. Juni 2014 09:52
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Nachdem SAP erst kürzlich sein gesamtes Cloud-Angebot neu ausgerichtet hat, plant das Unternehmen nun den einfacheren Zugang zur Cloud. Mithilfe einer überarbeiteten Plattform sollen Nutzer einfacher in das Cloud Computing Geschäft einsteigen können.

Die SAP Hana Enterprise Cloud ist ein Cloud-Dienst für Unternehmen. Dieser dient hauptsächlich dazu, Zugriff auf die SAP-Software zu erhalten und selbst an eigenen Lösungen zu arbeiten. Vielen Nutzern gelang offenbar der Einstieg in die Plattform nicht. Damit soll nunmehr Schluss sein. SAP CEO Bill McDermott bewertet die Plattform selbst als zu kompliziert. Die Infrastruktur der Cloud soll nun stark vereinfacht werden. SAP speichert selbst große Programme auf der eigenen Cloud, der digitale Datenfußabdruck soll nun von elf Terabyte auf zwei Terabyte reduziert sein.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...