SAP schließt Privatplatzierung in den USA ab

Freitag, 3. Juni 2011 12:42
SAP

WALLDORF (IT-Times) - Die deutsche SAP AG, deutsches Softwareunternehmen, hat eine Privatplatzierung seiner Aktien in den USA abgeschlossen.

Wie die SAP AG (WKN: 716460) bekannt gab, hat der deutsche Softwarekonzern Aktien mit einem Volumen von 750 Mio. US-Dollar erfolgreich platziert. Die Platzierung wurde von der SAP Ireland US-Financial Services Ltd. unterstützt. Durch die Transaktion wolle man die finanzielle Flexibilität erweitern und den Erlös zur Refinanzierung bestehender Verpflichtungen einsetzen. Die Transaktion sei durch eine hohe Überzeichnung geprägt gewesen.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...