SAP schlägt erneut in den USA zu

Real Time Marketing Conversion

Dienstag, 20. Mai 2014 17:46
SAP Zentrale

WALLDORF (IT-Times) - Während sich SAP mitarbeitertechnisch in einzelnen Bereichen schmälert, will sich das Unternehmen breiter aufstellen: Das deutsche Vorzeige-Softwareunternehmen plant die Übernahme des US-amerikanischen Marketing-Spezialisten SeeWhy.

SeeWhy vertreibt Cloud-basierte Lösungen für verhaltensbasiertes Marketing in Echtzeit. Verhaltensbasiertes Marketing ist ein Instrument, mit dem sich Zielgruppen im Internet auf Basis ihrer Verhaltensprofile direkt identifizieren und ansprechen lassen. Mit der Akquisition will sich SAP den Bereich des personalisierten Marketings stärker erschließen. Auch hofft das Softwareunternehmen, eine Ergänzung zur E-Commerce-Plattform hybris gefunden zu haben. Dabei bilden die individuellen Verhaltensprofile der Kunden die Grundlage für die Marketingmaßnahmen, die von E-Mails über Werbeanzeigen auf dem Desktop und Mobilgeräten bis zu sozialen Medien reichen, an.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...