SAP mit Wachstumszielen im Ausland und bei Cloud Computing

Mittwoch, 3. März 2010 15:43
SAP Headquarter

HANNOVER (IT-Times) - Die diesjährige CeBIT ist eine der ersten öffentlichen Bewährungsproben für die neue Doppelspitze des Softwareunternehmens SAP AG (WKN: 716460). Diese war im Februar überraschend als Ablösung für Leo Apotheker ernannt worden.

Wie SAP seinerzeit gab, werde man in Zukunft auf eine Doppelspitze setzen. Bill McDermott, Vorstand für den Vertrieb und Hagemann Snabe, Vorstand Produktentwicklung, sollen das Unternehmen künftig gleichberechtigt leiten. Damit endete auch der Vorstandsvertrag von Leo Apotheker überraschend. Apotheker war seit dem Jahr 2008 als Vorstandsvorsitzender von SAP aufgebaut worden. Zunächst leitete er das Unternehmen gemeinsam mit Henning Kagermann um dann, nach Kagermanns geplanten Rückzug ab Mai 2009, allein für die Geschicke des Softwareunternehmens verantwortlich zu sein. Nach Angaben von SAP sei die Trennung von Apotheker einvernehmlich erfolgt.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...