SAP-Mann Gary Kovacs wird neuer Vorstandsvorsitzender von Mozilla

Montag, 18. Oktober 2010 10:15
Firefox

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Die US-amerikanische Non-Profit-Organisation Mozilla hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Im November dieses Jahres wird der ehemalige SAP-Mann Gary Kovacs bei Mozilla anfangen und den ehemaligen CEO John Lilly ablösen.

Gary Kovacs, der ehemals als Chef der Sparte für mobile Produkte bei SAP tätig war, sieht die Zukunft von Mozilla und dem von Mozilla entwickelten Internetbrowser Firefox vor allem in Datenübertragungen auf mobile Geräte. Nach Kovacs entwickelt sich der Trend deutlich  dahin, dass nicht nur im privaten Sektor mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-PCs gearbeitet werde. Auch Unternehmen würden zunehmend mit Datentransfers auf mobile Geräte arbeiten.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...