SAP-Kunden wünschen mehr Planungssicherheit

Montag, 19. Mai 2008 10:15
SAP

WALLDORF - Die organisierten Kunden der SAP AG (WKN: 716460) wünschen sich mehr Klarheit über die zukünftigen Produkte und Entwicklungen des Konzerns für Unternehmenssoftware. Das berichtet das Magazin <i>Euro am Sonntag</i>. Wie es heißt, wünscht die deutschsprachige SAP-Anwendungsgruppe DSAG eine Roadmap von SAP zum Kernprodukt sowie zu Angeboten zur Datenanalyse. Das wurde im Vorfeld der heute in Berlin beginnenden SAP-Kundenkonferenz geäußert.

Die Unternehmenssoftware ERP 6.0 mit vielen betriebswirtschaftlichen Anwendungsmodulen ist das Kernprodukt von SAP. Derzeit ist die Planung für die Entwicklung des Produktes bis 2010 vorangeschritten. Die DSAG erhofft sich nun weitergehende Planungen, die den Kunden selbst bei Investitionsentscheidungen helfen können. Insgesamt sind in der DSAG rund 2.000 SAP-Kunden organisiert.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...