SAP konnte Margen in 2012 nicht halten, Umsatz gesteigert

Unternehmenssoftware

Mittwoch, 23. Januar 2013 11:59
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Die SAP AG hat für das vergangene Fiskaljahr 2012 eher durchwachsene Zahlen präsentiert. Während der Umsatz zulegte, fiel das Ergebnis des größten deutschen Softwarekonzerns deutlich.

In den letzten drei Monaten des Fiskaljahres 2012 erwirtschaftete SAP einen um zwölf Prozent gestiegenen Umsatz in Höhe von rund fünf Mrd. Euro. Das Betriebsergebnis belief sich nach einer fünf-prozentigen Abnahme auf rund 1,6 Mrd. Euro. Der Gewinn nach Steuern fiel ebenso wie das Ergebnis je Aktie um acht Prozent. Somit wurde ein Ergebnis von 1,1 Mrd. Euro beziehungsweise 0,93 Euro je Anteilsschein erreicht.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...