SAP kauft bei IT-Sicherheit zu

Donnerstag, 13. Januar 2011 12:03
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP zeigt sich weiter in Kauflaune. Die deutsche Softwareschmiede übernimmt Teile des Schweizer IT-Sicherheitsunternehmens Secude.

Beide Unternehmen, seit fünfzehn Jahren Partner im Bereich Sicherheitssoftware, haben eine entsprechende Vereinbarung bereits unterzeichnet. Konkret übernimmt die SAP AG (WKN: 716460) Sicherheitssoftware sowie dazugehörige Vermögenswerte wie die Entwicklungs- und Beratungskompetenz von Secude und integriert diese in das eigene Produktportfolio. Trotz der Teilveräußerung soll Secude als eigenständige Gesellschaft weiter bestehen bleiben, hieß es heute in einer Mitteilung von SAP. Über das finanzielle Volumen der Transaktion machten die beteiligten Unternehmen keine Angabe.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...