SAP fordert Oracle heraus

Donnerstag, 21. Dezember 2000 15:54
SAP

SAP AG (WKN: 716460) Der Hersteller von Business-Software SAP hat gegen seinen direkten Konkurrenten Oracle (NASDAQ: ORCL, WKN: 871460) zurückgeschlagen und zwei Großkunden vom amerikanischen Unternehmen abgeworben. SAP bestätigte, dass der dänische Spielzeughersteller Lego und der Lichtensteiner Werkzeughersteller Hilti wieder zum Kundenstamm von SAP gehören. Zuvor hatte Oracle die beiden Kunden von SAP abgeworben.

Der Spielzeughersteller Lego brach die mehrere Monate dauernde Installation der Oracle-Software ab und stieg wieder auf die SAP-Software um. Aufgrund der finanziell hohen Eintrittsbarrieren in diesem Markt ist es eine Rarität, Kunden zurück zu gewinnen. Oracle hatte Lego dem Walldorfer Unternehmen abgeworben, da die Installation der Oracle-Software wesentlich einfacher sein sollte, als die von SAP. Nachdem Lego aus Installationsgründen zu SAP zurückwechselte, ist mit einem erheblichen Imageschaden für Oracle zu rechnen.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...