SAP festigt Entwicklungsstandort in Israel

Enterprise Ressource Planning (ERP) Software

Dienstag, 15. Oktober 2013 11:19
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP will offenbar seine Präsenz in Israel intensivieren. Der deutsche Spezialist für Enterprise Ressource Planning Software plant für seine 750 Mitarbeiter vor Ort demnach den Bau eines sieben-stöckigen Geschäftsgebäudes in der Stadt Ra'anana. 

Bereits seit 2004 hatte SAP Räumlichkeiten im israelischen Ra'anana angemietet, nun soll ein eigenes Gebäude her. Der Software-Konzern soll bereits mit der Planung des siebenstöckigen und rund 10.500 Quadratmeter messenden Neubaus begonnen haben. SAP lässt sich die Errichtung des Gebäudes, das künftig als Entwicklungszentrum dienen und rund 750 Mitarbeitern Platz bieten soll, etwa 250 Mio. Schekel kosten, wie das israelische Blatt Globes berichtet. Die Entscheidung, ein eigenes Bürogebäude in Ra'anana zu errichten, sei „als Zeichen der Wertschätzung und Bindung des Softwareunternehmens an Israel zu verstehen“, so wird ein SAP-Sprecher zitiert. 

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...